Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft der Kadetten u. Junioren

An diesem Wochenende fand die Deutsche Meisterschaft der Kadetten und Junioren in Münster statt. Für den Taekwondo Club Solingen e. V. gingen vier Taekwodoin an den Start.
Hier konnte sich die junge Athletin Emira Nur Cetin bei den Kadetten, in der Leistungsklasse w -29 kg, nach einem tollen und gutgeführten Kampf den Deutschen Meister-Titel sichern.

In der Leistungsklasse w -49 kg bei den Junioren, ging Nurselin Aydemir an den Start. Auch sie zeigte eine starke Leistung und konnte ihren Finalkampf nach einem souveränen Kampf für sich entscheiden und errang damit ihren zweiten Deuten Meister-Titel in diesem Jahr.

Bei den Junioren m -68 kg konnte Ömer Yörükhat seinen ersten Kampf deutlich für sich entscheiden. Er war seinem Gegner in allen belangen von Anfang an überlegen gewesen. In seinem zweiten Kampf musste Ömer gegen einen starken und erfahrenen Gegner antreten. Obwohl er auch eine starke kämpferische Leistung zeigte, musste er sich am Ende seinem Gegenüber geschlagen geben.

Dennoch war es wieder ein toller Erfolg für en Taekwondo Club Solingen e. V. gewesen. Trainer Ayhan war an diesem Tag sehr zufrieden mit seinen Sportlern. Denn auf dies Leistungen kann man aufbauen und man sieht wieder einmal, dass sich das intensive Training zeigt.

Jetzt heißt aber schon für alle, sich auf das nächste anstehende Turnier, der Austrian Open, konsequent im Training vorzubereiten.

Viel Erfolg und Glück für die weiteren Turniere.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.