Landes-Einzel-Meisterschaft 2018 – Platz 1 in der Mannschaftswertung

An die 200 Taekwondo-Sportler hatten sich am letzten Wochenende bei sonnigen Wetter, in der Kronenbuschhalle in Wesseling, dem Vollkontaktkampf gestellt. 

Der Taekwondo-Club Solingen e. V. hatte sich am Morgen mit 18 Taekwondoin, dem Trainer- und Betreuerteam, auf den Weg nach Wesseling begeben. Man war gespannt wie der Tage verlaufen würde, ob man auch an die letzten Erfolge weiter anknüpfen konnte.

Die Überlegungen auf der Hinfahrt, sollte, sich im Laufe des Turniers für den Einzelnen Taekwondo-Sportler wieder spiegeln. Alle stellten sich bravourös dem Kampfgeschehen, in ihrer Gewichtsklasse. Denn eine Medaille oder Platzierung unter den ersten drei zu erringen, ist immer Erfolgserlebnis für den Sportler.

Die Medaillen-Ausbeute am Ende des Tages für den Taekwondo-Club Solingen e. V. konnte sich sehen lassen und vieles positives abgewinnen. Denn in diesem Jahr läuft fast alles rund und jeder weiß wie er sich seinem Gegner stellen muss, um Erfolge zu haben. Manchmal spielt natürlich auch hier das Quäntchen Glück eine Rolle, über Sieg oder Niederlage.

Aber das Wochenende war wirklich ein toller und großer Erfolg für den Verein und die Taekwondoin. In der Einzelwertung konnte man 12-mal den Landes-Einzelmeistertitel und 5-mal den Vize Landes-Einzelmeister stellen. Dazu kam noch ein dritter Platz.
Aber gleichzeitig feierte man auch ein weiteres Erfolgserlebnis, denn man belegte zusätzlich noch den 1. Platz, in der Mannschaftswertung.

Das Trainer- und Betreuerteam konnte am Ende stolz auf seine Schützlinge sein. Besonders gefiel wieder einmal, dass man das Gelernte beim Training auch im Kampf versuchte umzusetzen.

Medaillenspiegel

   Gold: 12x        Silber:  5x        Bronze: 1x

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.