Lippe Pokal: Die erfolgreichen Sportler

Am letzten Wochenende fand im Sportzentrum Friedensschule in Hamm der Lippe Pokal 2019 statt. Ausrichter war der Taekwondo Club TKD Herringen unter der Turnierleitung von Cevdet Gürle (NWTU Vizepräsident Zweikampf) und Hakan Bagtas (NWTU KR-Referent Zweikampf). 

An die knapp 300 Taekwondo-Sportler hatten sich an diesem Tag, bei frühlingshaften Temperaturen in der Sporthalle eingefunden. Statt das schöne Wetter zu genießen, ging es hier aber ausschließlich für die Sportler ihr Können unter Beweis zu stellen.

Natürlich sollte auch dieses Turnier wieder zeigen, welche Effizienz und Leistung die Wettkämpfer erbringen.

In Hamm gingen für den Taekwondo Club Solingen nachfolgende Sportler in den Leistungs- und Gewichtsklassen an den Start:

Leistungsklasse I
Emira -Nur Cetin Jug. C w -27 kg
Devirhan Balik Jug. B m -37 kg
Omer Yoruk Jug. B m-41 kg
Gurkan Keskin Sen. m -80 kg

Leistungsklasse II
Elmira Ozmen Jug. Dw- 35 kg
Emir Ozmen Jug. Dm +45 kg
Esila Ozmen Jug. Cw -27 kg
Talia Elmas Jug. C w-29 kg
Ebrar Ozmen Jug. C w-35 kg
Ensar Ozmen Jug. C m-27 kg
Moritz Oliver Paasch Jug. C m-29 kg
Daniel Tatonin Jug. C m-35 kg
Ela Ozmen Jug. W – 33 kg
Yusra Yoruk Jug. A w-49 kg
Michaela Kraus Jug. A w-55 kg
Eren Barut Jug. A m-48 kg
Mikail Ceylan Sen. m-74 kg

Die teils jungen Taekwondoin zeigten wieder einmal, dass sie das Gelernte aus dem Training auch im Wettkampf mit Erfolg umsetzen können. Die gezeigten Leistungen sollten dem Einen oder anderen gezeigt haben, dass im Wettkampf eigentlich alles möglich ist.

Mit insgesamt 16 Medaillen, darunter 8-mal Gold, 7-mal Silber und 1-mal Bronze und einem 2. Platz in der Mannschaftswertung konnte sich der Verein am Ende des Tages auf den Heimweg machen.

Herzlichen Glückwunsch!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.