Sportlerehrung 2022 u. Sonderehrung für Ayhan Altindag

Sportlerehrung 2022
Jährlich ehrt Oberbürgermeister Tim Kurzbach alle Solinger Sportler:innen sowie Mannschaften, die im jeweils voran- gegangenen Jahr im überregionalen Sportgeschehen herausragende Leistungen erbracht haben.

 

Geehrt werden Jugendliche, Aktive, Senioren und Funktionäre. Die Auszeichnungen reichen dabei von Sachgeschenken über Sportmedaillen, der Stadt Solingen.

Im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben im Jahr 2020-2021 weitaus weniger sportliche Ereignisse stattgefunden als gewöhnlich. Zahlreiche Wettkämpfe und Turniere wurden abgesagt, Trainingsstätten waren geschlossen. Dies hatte Auswirkungen auf die gesamte Sportwelt, die auch in Solingen spürbar waren und weiterhin sind. Trotz der Infektionslage konnte die etablierte Veranstaltung am 05.03.2022 durchgeführt werden.

Gleichwohl hat der Stadt Verband Solingen nach den Richtlinien der Sportlerehrung über die vorgeschlagenen Sportlerinnen und Sportler sowie die Mannschaften entschieden.
Es wurden dieses Jahr insgesamt 56 Sportlerinnen und Sportler geehrt.

Darunter waren nachfolgende Taekwondoin des Taekwondo-Club Solingen e. V. die für ihre besonderen Leistungen im Jahr 2020 und 2021 geehrt wurden. Sie trainieren alle am NWTU Landesstützpunkt, des Taekwondo-Club Solingen.

Nurselin Avdemir, Medine Karaoglan, Ichrak El Bajaddaini, Emira Nur Cetin, Ömer Yörük, Moritz Paasch und Emira Özmen

Herzlichen Glückwunsch an alle Geehrten und ein erfolgreiches Jahr 2022.

Sonderehrung für Ayhan Altindag
Den Sportehrenpreis für besondere Leistungen und Verdienste um den Sport, erhielt Ayhan Altindag, Trainer und 1. Vorsitzender des Taekwondo-Club Solingen e. V.

Taekwondo ist in der Klingenstadt ohne Ayhan Altindag nicht denkbar. Seit 40 Jahren steht der heutige Großmeister selbst auf der Matte, und vor 20 Jahren gründete er den Taekwondo Club Solingen e.V. Der 56-jährige TBS-Kraftfahrer hat nicht nur die Trainer-Lizenz der nordrhein-westfälischen Taekwondo-Union, sondern ist auch beim Landes- leistungsstützpunkt der NWTU aktiv.

Unzählige Landesmeister: innen, Deutsche Meister: innen und Vize-Meister: innen hat der dreifache Familienvater trainiert. Seine Talente feierten zahlreiche Erfolge bei Deutschen und Internationalen Turnieren. Ayhan Altindag hat die Trainer-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes, die WT-Coach-Lizenz und erhielt als DTU-Prüfer (Deutsche Taekwondo Union) die Ehrennadel in Bronze.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.