Sportstätten ab 02.11.2020 geschlossen

Liebe Sportler/-innen, liebe Eltern,

ab dem 02.11.2020 bleiben unsere Sportstätten aufgrund der neuen Corona-Maßnahmen die Bundesregierung am 28.10.2020 getroffen hat, geschlossen.

Trotz der zuvor schon getroffenen Maßnahmen steigen die Infektionen in den letzten Wochen und Tage strategisch an. Daher hat die Bundesregierung am 28.10.2020 den Beschluss eines Teil-Lockdown beschlossen. Dabei wurde unter anderem auch beschlossen, dass der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen unter Ausnahme des Individualsports im Freien ruhen muss.

Wir hoffen, das durch diese Maßnahmen die zurzeit stark steigenden Infektionen verringert werden können, so dass wir uns wünschen, bald wieder unser Taekwondo- Training fortführen zu können.

Bleibt weiterhin gesund

Der Vorstand

Quelle und weitere Informationen:

Infos zur Corona Pandemie des RKI                 Corona Maßnahmen in NRW

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.