Taekwondo Club erfolgreich beim Park Pokal

Am letzten Wochenende fand der 32. International Park Pokal im Glaspalast Sindelfingen, in Sindelfingen statt. Mehr als 800 Taekwondo Sportler hatten sich zu dem Event im Sindelfingen Glaspalast eingefunden.

Beim Int. Park Pokal werden nicht nur der Sieger und die Platzierten im Vollkontakt (Kyorugi) geehrt, sondern auch in den Kyorugi Masterklassen (für Sportler von Ü 30 bis   Ü 60).  Gleichzeitig findet auch der Wettkampf Poomsae statt.

Das Traditionsturnier war wie in den Jahren zuvor wieder gut besucht und den Zuschauern und Sportlern wurden zum Teil spektakuläre Wettkämpfe geboten.

Die Athleten des Taekwondo Club Solingen konnten sich insgesamt sieben Medaillen erkämpften und zeigten stark besetzten Pokal für einen gelungenen Jahresabschluss.

Nun neigt sich langsam das Jahr dem Ende entgegen, aber das neue Jahr erfordert genauso starke Leistungen der Sportler, wie sie in den letzten Monaten erbracht haben. Der Ein oder Andere wird sich jetzt mit Sicherheit noch intensiver auf das Wettkampfjahr 2018 und anstehenden Turnieren vorbereiten. Dies ist aber auch nur möglich, wenn man das Gelernte im Training auch in den Wettkämpfen umsetzt und den Anweisungen seines Trainer-Teams hört.

Wir wünschen allen Aktiven und Eltern eine schöne Weihnachtszeit und für das neue Jahr viel Glück und Erfolg.

Gold                                                 Silber                                   Bronze
Anastasia Leytes                             Mirac Cetin                         Devirhan  Balik
Emira Cetin                                                                                     Selen Aydemir
Nurselin  Aydemir                                                                         Selin Karaoglan

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.